Aktuelles

Sport-Palette 445 (Frühling 2017) online verfügbar

Sport-Palette 445 (Frühling 2017)

Die Frühlingsausgabe 2017, Nr. 445, der Sport-Palette ist nun online und kann nun hier heruntergeladen werden.

Michael Stohldreyer

Moderner Fünfkampf: Sudermann auf Platz 3 in Perpignan

Wettkampfergebnisse

Beim Testwettkampf im südfranzösischen Perpignan am 05.03.2017 erreichte die Moderne Fünfkämpferin Alexandra Sudermann von den SSF Bonn Platz drei beim U17-3-Kampf. Auf Platz eins landete mit 764 Punkten die Lokalmatadorin Lauryne Ghirard aus Perpignan vor Andrea Medina Gonzáles aus Katalonien (Spanien) mit 732 Punkten. Alexandra platzierte sich mit 722 Punkten (200 m: 2:28,59 min), Laserrun: 11:01,7 min) knapp hinter den beiden.

Michael Stohldreyer und Kersten Palmer

Judo: Jano Rübo holt Bronze bei DM

Bonzemedaillengewinner Jano Rübo (4. v. l., Foto: Yamina Bouchibane)
Bonzemedaillengewinner Jano Rübo (4. v. l., Foto: Yamina Bouchibane)

Jano Rübo holte bei seiner ersten Teilnahme an deutschen Einzelmeisterschaften in der U18 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse -50 kg – ein weiterer grandioser Erfolg für den 14-jährigen Bonner. Nachdem er auf der westdeutschen Meisterschaft sowohl den Deutschen Meister als auch den Vizemeister besiegte, zeichnete sich schon eine Tendenz Richtung Treppchen für die DM an. Im Halbfinale stand es nach Ablauf der Kampfzeit unentschieden und der Kampf ging in den Golden Score. Sein Gegner, Richard Eisel aus Sachsen, war nach sechs Minuten stehend k. o. und warf sich nur noch auf die Knie.

Weiterlesen

Sportlerwahl des Bonner General-Anzeigers für den Monat Februar

Lena Schöneborn
Lena Schöneborn (Foto: DVMF)

Der Februar zeichnete sich durch viele herausragende Leistungen der Sportler aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis aus.
Mit ihrem Sieg beim Weltcup der Modernen Fünfkämpfer in Los Angeles gehört die SSF-Athletin Lena Schöneborn einmal mehr zu den TOP Athleten in der Region. Nach ihrem großen Pech mit einem lustlosen Pferd bei den Olympischen Spielen in Rio möchte Lena in diesem Jahr noch einmal mit richtig durchstarten. Dass weiterhin mit ihr zurechnen ist, zeigte Lena der Konkurrenz mit ihrem Sieg bei diesem Weltcupdurchgang. Dafür wurde sie vom Generalanzeiger für die Wahl zum Sportler des Monats Februar nominiert.
Bis Montag den 13.03.2017 können Sie für die sympathische SSF Sportlerin beim Generalanzeiger abstimmen.

Ute Pilger

Pressemitteilung des Vorstandes der SSF Bonn zur Bäderdiskussion

SSF Logo


Die SSF Bonn begrüßen ausdrücklich, dass sich die Bürgerinitiative "Kurfürstenbad bleibt"nunmehr nach eigenem Bekunden "die gesamte Bonner Bäderlandschaft verstärkt in den Blick rücken" möchte. Zu deren Erhaltung und Weiterentwicklung engagieren sich seit Jahren die Bonner Schwimmvereine und die Fördervereine der Freibäder. Sie entlasten mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz seit Jahren den städtischen Haushalt und organisieren vielfältige Angebote in den jeweiligen Bädern. Engagierte Mitstreiter und Initiativen sind dabei immer willkommen.
Um Einblick in den Vertrag zwischen den SSF Bonn und der Stadt Bonn zu erhalten, hätte es keine Berufung auf das Informationsfreiheitsgesetz NRW bedurft

Weiterlesen

Neue Ferienfreizeit für Jugendliche

Surfcamp 2017
Surfcamp (Fotolia 83968895)

In diesem Sommer bieten wir eine neue Ferienfreizeit für Jugendliche zwischen 12-17 Jahren an. Vom 14.07.17 - 06.08.17 fahren wir an die französische Atlantikküste und werden dort das Surfen erlernen und viele weitere Sport und erlebnispädagogische Angebote durchführen. Untergebracht sind wir auf einem Campingplatz. Die Freizeit bieten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Jugendzentrum "Uns Huus" an. Die Plätze sind begrenzt, deshalb schnell anmelden! Weitere Infos gibt es hier!

 

Lena Schöneborn siegt beim Saisonauftakt in Los Angeles

Lena Schöneborn

Beim Weltcupauftakt der modernen Fünfkämpfer in Los Angeles lieferte die SSF Athletin Lena Schöneborn eine überzeugende Leistung ab und erzielte ihren insgesamt neunten Weltcupsieg.  
Mit 27 Siegen im Fechten und einer soliden Schwimmleistung verschaffte Lena sich eine gute Ausgangsposition. Nach einem beherzten Ritt startete sie mit 21 Sekunden Rückstand als Zweite in den abschließenden Laser-Run. Nach 2 Runden setzte sie sich an die Spitze des Feldes und gab diese bis zum Ende nicht mehr ab.
Am Ende freute sich Lena „über einen rundum gelungenen Wettkampf. Wichtig war, beim Reiten endlich noch einmal durch gekommen zu sein“.
Bei den Herren belegte Matthias Sandten den 18. Platz. Nach einem gutem Start im Schwimmen und Fechten fiel er leider im Reiten und Laser-Run etwas zurück.

Ute Pilger

Rosenmontag 2017

Fußgruppe 2017
Fußgruppe Rosenmontag (Foto: privat)

Ausgelassene und fröhliche Stimmung herrschte gestern bei der SSF Fußgruppe die beim Bonner Rosenmontagszug teilgenommen hat. Über 30 Badeenten zogen gestern durch die Bonner Innenstadt und verteilten großzügig Kamelle und Quietscheentchen.  Die Stimmung der Gruppe, die sich aus Sportlern, Mitarbeitern und Freunden des Vereins zusammensetze, war grandios. Vielen Dank an alle die dabei waren. Es hat viel Spaß gemacht!

Anne-Marie Nierkamp

Schwimmen: Schwimmerinnen auch in Mittelrheinliga erfolgreich

Eine Woche nach der 1. Damenmannschaft musste die 2. Mannschaft ran. Am 19.02.2017 fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS) in der Mittelrheinliga im Hardtbergbad statt.
Svenja Boese (2000), Vera Hundsdörfer (1990), Julia Kuczera (2004), Lisa Kuczera (2002), Johanna Mersmann (2003), Ira Padberg (2002), Svenja Plank (1999), Juliane Richter (1998) sowie Franziska Schuhenn (2000) lieferten eine grundsolide Leistung ab und erzielten mit 11.420 Punkten ein schönes Ergebnis. Auch hier wurde der zweite Platz nur um 11 (!) Punkte verfehlt, knapper geht es wohl kaum.

Rumold Dany

Schwimmen: 1. Damenmannschaft verpasst Aufstieg in 2. Bundesliga denkbar knapp

Die Mannschaft
Die erfolgreiche Damenmannschaft (Foto: J Schnürle)

Am 11.02.2017 fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS) der Oberliga in Mülheim statt. Für die SSF Bonn trat die 1. Damenmannschaft an bestehend aus den Schwimmerinnen Sarah Kirrinnis (1998), Hannah Wiedemann (2000), Katrin Müller, Laura Schnürle, Rebecca Dany (alle 2001), Lara Wiedemann (2002) sowie Laura Schnürle und Lea Schäfer (beide 2003).
Diese noch sehr junge Mannschaft lieferte sich von Anfang an ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit der 1. Mannschaft der SG Ruhr. Am Ende verfehlte die Mannschaft der SSF Bonn den zweiten Platz und damit den Aufstieg in die 2. Bundesliga denkbar knapp um 83 Punkte.
Trotzdem dürfen die Bonnerinnen mit sich sehr zufrieden sein: Das Gesamtergebnis mit 14.751 Punkten ist hervorragend und hätte in den vergangenen Jahren locker für den Aufstieg gereicht.

Rumold Dany

Unser neues Schwimmbad
Ja zu einem neuen Schwimmbad in Bonn.

SSF Film

Genießen und wohlfühlen

Demnächst

(Dienstag)

Herbstcamp 2017

24.10.2017, 11:40 - 27.10.2017, 17:00

(Mittwoch)
(Samstag)
(Montag)
(Mittwoch)

Pro Sportstadt Bonn News

Kurse und Offener Bewegungstreff

Wir bieten

  • Mitglieder
  • Freizeiten

Sie wollen Mitglied werden? Dann laden Sie sich den Mitgliedsantrag einfach herunter. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie bitte die Geschäftsstelle an (0228-676868), faxen (0228-673333) oder senden eine E-Mail an info@ssfbonn.de.

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Sportfreizeiten für Kinder und Jugendliche an.

Alles zu den Freizeiten »